Franco A. weder Mitglied noch Unterstützer der Identitären Bewegung Deutschland – zum Bericht von RTL Aktuell

Am 02.05.2017 berichtete die Nachrichtensendung „RTL Aktuell“, dass der Oberleutnant Franco A., der im Verdacht steht, schwere staatsgefährdende Straftaten geplant zu haben, Verbindungen zur Identitären Bewegung haben soll. Diese Behauptung ist unwahr.

Die Identitäre Bewegung Deutschland e. V. stellt zum vorliegenden Sachverhalt Folgendes fest:

Die Person Franco A. ist uns weder bekannt, noch war / ist sie Mitglied bzw. Unterstützer der Identitären Bewegung Deutschland e. V. Zu keinem Zeitpunkt war die Person in irgendeiner Weise in die Struktur der Identitären Bewegung eingebunden oder in ihr aktiv.

Die Identitäre Bewegung hat in der Vergangenheit stets betont, dass sie ihre Ziele gewaltfrei und friedlich verfolgt. Diesem Prinzip bleibt sie verpflichtet. Personen, die diese Grundsätze nicht teilen, haben bei uns keinen Platz. Wir weisen daher die von den Medien geäußerten Unterstellungen aufs Schärfste zurück und werden juristische Schritte prüfen.