Die Verteidigung unserer ethnokulturellen Identität schließt auch das lebendige Erleben unserer Tradition und Kultur mit ein. Wir wollen nicht nur auf Missstände hinweisen, sondern auch die realen Möglichkeiten und Umsetzungen unserer Forderungen aufzeigen und authentisch vorleben.

Daher bieten wir einen vielfältigen Kosmos aus Gemeinschafts- und Kulturveranstaltungen. Mit Liederabenden, Volkstänzen, Sport und Selbstverteidigung, Wanderungen und informativen Bildungsveranstaltungen schaffen wir Angebote und Alternativen zur oberflächlichen Massenkultur des modernen Zeitgeistes. Wir sind die Jugend, die sich von altem Ideologieballast befreit und in der Liebe zur Heimat verwurzelt ist.