Werkstatt Europa – Veranstaltungshinweis

Europa durchdringt für uns als Jugendbewegung unseren gesamten Alltag und ist prägend für unser politisches Wollen. In den kommenden Wochen werden sämtliche mediale und politische Debatten anlässlich der bevorstehenden Europawahl mit dem Thema gefüllt sein. Parteien und Politiker konkurrieren um möglichst hohe Stimmenanteile, die sich schließlich wieder in Parlamentsposten und üppige Diäten übersetzen. Doch außerhalb dieses bürokratischen Apparats gibt es noch ein anderes Europa, das mehr ist als nur das Konstrukt der Union. Es lebt in seinen Völkern, Nationen und Kulturen. Unsere Vision von Europa will die echte Vielfalt und kein multikulturelles Einheitsgebilde. Die Identitäre Bewegung als gesamteuropäische Jugendbewegung, die sich für das Erbe und die Tradition Europas als Völkergemeinschaft einsetzt, ist zentraler Ausdruck dieses Europagedankens.

In der kommenden Hochphase des Europawahlkampfes wird die Identitäre Bewegung eine außerparlamentarische Kampagne rund um eine patriotische Vision für Europa auf die Beine stellen. Mittels starker Aktionen, Aufklärungsarbeit, Infoveranstaltungen und Präsenz auf der Straße adressieren wir die politischen Eliten Europas, die unseren Kontinent nur in ein Wirtschaftsgebilde mit bürokratischer Umhüllung verwandeln wollen. Sie fordern mehr Europa, meinen jedoch die Ausdehnung ihres totalitären Herrschaftsanspruchs und die Forcierung des Großen Austausches.

Am 16. März 2019 werden wir im „Flamberg“ in Halle unsere Europa-Kampagne erstmals präsentieren und Einblicke in eine junge Vision eines Europas der Völker und Kulturen geben. Die Kampagnenvorstellung ist in das Veranstaltungskonzept von „Werkstatt Europa“ eingebunden – ein Tag der Vernetzung, des Austausches und der Inspiration, ausgerichtet von Verlagen, Medienschaffenden, Bürgerinitiativen und anderen Projekten. Der Verlag Antaios, EinProzent, Manuscriptum und die Identitäre Bewegung werden da sein. Lasst euch das nicht entgehen – wir sehen uns am 16. März ab 10:00 Uhr in Halle (Saale)!