Rundbrief der Identitären Bewegung abonnieren

Nach den willkürlichen Löschungen durch die bekannten Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram müssen wir neue Wege der Kommunikation und Botschaftsverbreitung finden. Die Zensur in den sozialen Netzwerken lässt in jedem Fall die Erkenntnis zurück, dass unsere Informationsinfrastruktur und Zielgruppenansprache auf eigenständigen und selbstverwalteten Beinen stehen muss.

Hierfür werden wir entsprechende Maßnahmen einleiten, über die wir unsere zahlreichen Unterstützer und Sympathisanten informieren werden. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben und direkte, unzensierte Informationen zu erhalten, verweisen wir auf den Rundbrief der Identitären Bewegung Deutschland, den wir ab sofort in deutlich höherer Frequenz versenden und mit exklusiven Inhalten ausstatten werden.

Teile die Grafik und den Beitrag in vielen weiteren Netzwerken und Gruppen und leite sie an Freunde und Bekannte weiter. Zeigen wir, dass man uns nicht zum Schweigen bringen kann. Das patriotische Spektrum ist inzwischen laut und stark genug, um auch solche Zensurschläge zu überstehen.

Newsletter Anmeldung