Identitäre starten Mission im Mittelmeer

Am 12. Mai starteten Identitäre ihre Mission „Defend Europe“ im Mittelmeer.

Patrioten aus verschiedenen Ländern recherchierten direkt vor Ort und konfrontierten die kriminellen Schlepper im Meer.In den letzten Wochen wurde die Zusammenarbeit von NGOs mit Schleppern öffentlich. Sie geben zwar an, Flüchtlingen zu helfen, beteiligen sich aber stattdessen am Geschäft des internationalen Menschenhandels. Wir werden diesem Treiben nicht länger zusehen und unsere Aktivitäten im Mittelmeer verstärken. Wir haben bewiesen, dass man sich den Kriminellen entgegenstellen kann. Jetzt wird es Zeit für den nächsten Schritt: Wir brauchen ein Schiff, einen Kapitän und eine Mannschaft.

Wir sind bereit, Europa zu verteidigen. Das haben wir bewiesen. Bist Du es auch? Dann unterstütze uns mit deiner Spende oder werde Teil der Mission!

YT https://www.youtube.com/watch?v=RdqbyimD0I0

Mehr Informationen auf: http://defend-europe.org

Spenden:
Identitäre Bewegung
IBAN: AT272081500026397133
BIC: STSPAT2GXXX
PAYPAL: donation@defend-europe.org

Pressemiteilung dazu:
https://www.identitaere-bewegung.de/presse/italien-identitaere-blockieren-ngo-schiff-im-mittelmeer/