EUROPA NOSTRA – Ein neues Format patriotischer Vernetzung und politischer Gegenkultur

Mit dem Europa Nostra am 25. August 2018 in Dresden wollen wir einen neuen Schritt wagen und unsere Bewegung voranbringen. Es gibt nur wenige Veranstaltungen, die es Interessierten und Sympathisanten ermöglichen, in einem derartigen öffentlichen Raum miteinander in Kontakt zu treten, sich auszutauschen und insbesondere Hoffnung zu schöpfen. Europa Nostra soll zeigen, wie vielfältig die patriotische Jugendszene ist und mit welcher Energie die einzelnen Akteure an ihren Projekten sitzen. In Zeiten der Facebook-Löschungen und der staatlichen Repressionen ist es wichtiger denn je, einander nicht aus den Augen zu verlieren und sich inspirieren zu lassen.

Aus der Repräsentation zahlreicher Projekte aus dem Umfeld junger identitärer Aktivisten vom Künstler, Autor, App-Entwickler, Redner bis hin zum Musiker wollen wir zeigen, wozu die patriotische Jugend fähig ist und warum wir nach wie vor unsere Rolle und Verantwortung an der aktivistischen Spitze und als Avantgarde sehen. Gleichzeitig wollen wir zeigen, dass die Identitäre Bewegung trotz Löschungen in sozialen Netzwerken und Repressionsschlägen nicht tot, sondern lebendig und immer noch hungrig ist. Seid dabei und macht euch am 25. August selbst einen Eindruck.

TICKETS: https://ibladen.de/tickets/
INFORMATIONEN: www.europa-nostra.de